Reisemedizin

  • seit Studienbeginn großes Interesse am Reisen
  • Ausbildung zum Skitourenführer DAV
  • Weiterbildung in Reisemedizin (CRM, Medprä) und Tropenmedizin (Universität Tübingen)
  • Weiterbildung in Berg- und Höhenmedizin (ÖGAHM) sowie Expeditionsmedizin
  • in den 90er Jahren Expeditionsarzt in Südamerika (Aconcagua), Nordamerika (Mt. McKinley/Denali), Kirgisien (Khan Tengri), Nepal (Island Peak, Kala Patthar, Everest Base Camp, Silver Pyramid)
  • regelmäßige ärztliche Begleitung von Gruppenreisen in subtropische, tropische oder extrem hochgelegene Gebiete
  • Weiterbildung in Schiffsmedizin
  • regelmäßige schiffsärztliche Tätigkeit auf verschiedenen Fluss- und Kreuzfahrtschiffen
  • ärztliche Begleitung von Zugreisen (Lernidee, Rovos-Rail)
Informationen zur Reisemedizin für ärztliche Kollegen

Bildergalerie

Aconcagua (Argentinien) 6962m
Everest Panorama vom Kala Patthar 5550m
Island Peak (Nepal) 6189m
Khan Tengri (Kirgistan) 7010m
Mount McKinley (Denali) 6190m
Silver Pyramid (Everest-Region) 5050m